Interesse?

Da es uns wichtig ist, dass die Indie Arena nicht zu schnell wächst und persönlich bleibt, haben wir keine offene Registrierung. Das Indie Arena forum ist für unabhängige Spieleetwickler mit Erfahrung gedacht. Zusätzlich ist das Forum auch für Supporter der Szene gedacht um einen direkten Austausch mit den Entwicklern zu ermöglichen. Falls du dir unsicher bist, ob das auf dich zutrifft, lies weiter.

Entwickler

Unabhängig heisst für uns, dass du Spiele in kreativer Eigenregie herstellst. Das bedeutet nicht, dass du das alleine tun musst, und auch nicht, dass du oder dein Team ausschließlich das tut. Egal ob als Hobby oder hauptberuflich. Das bedeutet auch dass eine komerzielle Absicht für uns keine Rolle spielt.

Spieleentwickler bedeutet für uns, dass du auch wirklich inhaltlich involviert bist. Wenn du also Designer, Programmierer, Autor oder Artist (ob visuell oder audio) bist, dann trifft das auf jeden Fall auf dich zu.

Und mit Erfahrung meinen wir, dass du schon mindestens ein Spiel gemacht haben musst. Dabei ist es uns egal wie groß oder klein das Spiel ist, wichtig ist nur, dass dein eigener kreativer Funke erkennbar ist. Dabei geht es uns nicht um 20 Jahre profesionelle Erfahrung, sondern darum, dass du mit den Grundzügen der Spieleentwicklung vertraut bist.

Supporter

Darüber hinaus ist die Indie Arena aber auch für Freunde der Indie Szene offen. Wenn du dich für die Szene interessierst und uns dabei helfen möchtest unsere Ziele zu erreichen, dann bist du willkommen. Wir denken hier an Event Organisatoren, Kuratoren, Journalisten und ähnliche unterstützende Kräfte.

So bewirbst du dich!

Wenn du in die Indie Arena möchtest, dann schreib den Admins eine E-Mail. Bitte liefere uns ein paar Infos zu dir und deinen Spielen mit, damit wir sehen können, wer du bist. Bitte wirf auch vorher einen Blick in die Regeln. Wir antworten dir dann so schnell wie möglich. Allerdings kann das etwas dauern, da wir doch alle sehr damit beschäftigt sind Spiele zu bauen.

Falls du nicht beitreten kannst

Falls die obigen Kriterien nicht auf dich zutreffen, dann haben wir hier noch ein paar Tipps.

Anfangende Spieleentwickler

Wenn du neu in der Spieleentwicklung bist, dann ist die Indie Arena nicht der beste Ort um anzufangen. Wir bieten keine oder nur sehr wenig technische Hilfestellung. Dafür würden wir dir aber gerne folgende deutsche Foren für Hobbyentwickler ans Herz legen: Das ZFX oder Spieleprogammierer.de. Dort kann man dir sicher helfen. Und wenn du ein Spiel gebaut hast, dann würden wir uns freuen, wenn du dich dann wieder bei uns meldest :)

Publisher, Recruiter, Service & Middleware Provider

Uns ist es wichtig Spieleentwickler zu fördern und deshalb wollen wir unser Forum auch auf sie spezialisieren, bzw. beschränken. Zumal hier auch viel Work-in-Progress gezeigt werden soll, der nicht immer gleich nach Außen sichtbar sein sollte.

Für direkte Kooperationen mit der Indie Arena sind wir aber immer sehr offen. Am Besten einfach direkt per E-Mail an die Admins. Wir freuen uns.

Die Regeln

Jede Community braucht ein paar Regeln. Hier sind unsere:

Sei du selbst

Die Indie Arena ist eine offene, persönliche Community. Wenn du dich registrierst ist es ein Muss, dass du dich auch vorstellst. Dafür gibt es einen relevanten Thread in dem du schnell und einfach ein paar Dinge über dich erzählen kannst.

Zusätzlich freuen wir uns, wenn du in deinem Profil ein paar wichtige Informationen über dich angibst. Das heisst:

  • Dein echter Name
  • Ein Photo von dir als Profilbild
  • Der Name deines Studios (Falls du eins hast)
  • Deine Webseite
  • Dein Twitter Account

Sei konstruktiv und freundlich

Als Mitglied der Indie Arena ist es uns wichtig, dass du stets konstruktiv bist. Bring dich und deine Sichtweise ein, sei offen und direkt, aber immer freundlich.

Wer gezielt andere Mitglieder beleidigt oder reizt, wer unangebrachte Inhalte postet oder sonst wie gegen die Absichten des Forums verstösst wird zuerst öffentlich verwarnt. Bei einer erneuten Verwarnung gibt es die gelbe Karte: Eine kurze Auszeit. Bei der dritten Verwarnung folgt die rote Karte und der Permaban.